Shadow Revolution
Seid gegrüßt, Reisender.
Mein Name ist Coriolanus Snow und ich bin der Präsident dieses Landes, Panem.
Ein Land, geteilt in 12 Distrikte und das Kapitol, welches über das Land herrscht und diesem Frieden und Wohlstand bereitet.
Was meinen Sie? Unzufriedenheit? Rebellion?
Aber nicht doch. Das sind doch nur böse Gerüchte. Natürlich sind niemals alle zufrieden, aber daran kann auch die beste Regierung nichts ändern.
In den Schatten gibt es nichts, wovor wir uns fürchten müssen, dafür sorge ich höchstpersönlich.
Aber nun: Treten Sie ein und überzeugen Sie sich selbst von der Schönheit Panems!

Hochachtungsvoll,
Coriolanus Snow, Präsident Panems
Die neuesten Themen
» Einen schönen Nikolaus!
von Clove Huntress Mi Dez 06 2017, 16:04

» Änderungen
von Gast So Dez 03 2017, 21:13

» Anfragen
von Gast Mi Nov 15 2017, 11:44

» Happy Halloween
von Gast Mi Nov 01 2017, 13:16

» Happy Halloween
von Gast Mo Okt 30 2017, 21:56

» Happy Halloween!
von Gast Mo Okt 30 2017, 20:50

» a beginning that never ends
von Clove Huntress Mo Okt 23 2017, 15:44

» Midnight Breed - Macht des Blutes
von Clove Huntress Mo Okt 02 2017, 21:56

» 5 Jahre Lucky Strike Las Vegas
von Clove Huntress Mi Sep 27 2017, 12:21

Sisterboards



Hogwarts Again - You'll never be alone

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Hogwarts Again - You'll never be alone

Beitrag von Clove Huntress am Do Apr 21 2016, 13:49



Hogwarts Again - You'll never be alone 2.0

Schlimmer, schlimmer noch als immer
Kessel glüh im Feuerschimmer
Schlimmer, schlimmer noch als immer
Echt gemein ist was da kommt

Aug des Molchs, Froschgebein
Haar und Zunge kommen rein
Auch ein blinder Stachelwurm
Rühren bis zum großen Sturm

Schlimmer, schlimmer noch als immer
Kessel glüh im Feuerschimmer
Schlimmer, schlimmer noch als immer
Echt gemein ist was da kommt

Kessel siedet den Schlangenschwanz
Springt im Kessel wie im Tanz
Drachenblut und Wolfsgebiss
Hexen lieben Finsternis

Schlimmer, schlimmer noch als immer
Kessel glüh im Feuerschimmer
Schlimmer, schlimmer noch als immer
Kessel glüh im Feuerschimmer
Schlimmer, schlimmer noch als immer
Kessel glüh im Feuerschimmer
Echt gemein ist was da kommt.

Links
» Storyline | » Regeln | » Gesuche


Vor der Zeitreise:

Die große Schlacht um Hogwarts liegt nun schon über zwanzig Jahre zurück. Nach dem finalen Kampf gegen Lord Voldemort, half der Orden des Phönix beim Wiederaufbau der Hogwarts Schule, damit dort auch Hexen und Zauberer zukünftiger Generationen wieder unterrichtet werden konnten. Danach halfen die Mitglieder des Ordens noch, die Strukturen des Zaubereriministeriums zu optimieren und für einen geregelten Ablauf zu Sorgen. Der größte Feind der Zaubererwelt war besiegt und niemand schien den Orden mehr zu brauchen. So kam es, dass sich die Mitglieder mit der Zeit immer weniger häufig trafen und sich alles schließlich im Sande verlief. Nach dem Sturz ihres Anführers wurden die Todesser in alle vier Winde zerstreut. Einige, derer man habhaft werden konnte, wurden in das Zauberergefängnis Askaban geschickt, doch die meisten konnten untertauchen und hielten sich die nächsten Jahre bedeckt. Doch alle hielten sie an der Ideologie ihres Herrn und Meisters fest und gaben diese auch an ihre Familien weiter, wenn auch nicht in der Öffentlichkeit.

Vor einiger Zeit wurde Harry Potter, vormals Leiter der Auroren, zum Zaubereiminister und nun beginnt das bis dahin normale Leben in der Zauberergemeinschaft wieder in Turbulenzen zu geraten. Natürlich gefiel diese neue Besetzung nicht allen Mitgliedern der magischen Gemeinschaft. Besonders die alten Anhänger von Harrys ehemaligem Widersacher stößt es auf, daß er nun zum Zaubereiminister gemacht wurde. Dann der große Schock: Bei der Quidditch-Weltmeisterschaft, das erste große Ereignis unter der Amtszeit des neuen Zaubereiministers, erschien das Dunkle Mal am Himmel.
Chaos brach aus und die Hexen und Zauberer wurden an schlimme Ereignisse aus früheren, dunkleren Tagen erinnert. Niemand konnte gefaßt werden und auch nach eingehender Untersuchung fand man nicht heraus, woher das Dunkle Mal gekommen war. Dennoch war die Magische Welt geschockt und verwirrt. Viele erinnerten sich nur zu gut an die Schrecken, die sie schon lange besiegt geglaubt hatten. Für Harry Potter war dies jedoch nicht einfach nur ein Zufall oder ein schlechter Scherz. Fest entschlossen ist er, die Fehler, die seinerzeit Cornelius Fudge gemacht hat, nicht zu wiederholen. Er setzte sich dafür ein, daß die Auroren sich umhörten und genauere Informationen zu Tage förderten.

Angetrieben von dem inneren Wunsch, den neuen Zaubereiminister zu stürzen und die alten Ideale wieder aufleben zu lassen, trachten die ehemaligen Todesser Yaxley, Goyle, Mulciber und Rookwood danach, Gleichgesinnte zu finden. Dabei wenden sie sich vor allem an Familien, deren Namen schon früher zu den Anhängern ihres Meisters zählten. Doch auch unter jungen Zauberern finden sie offene Ohren, denn nicht alle sind der Meinung, man müsse die magische Welt vor der Welt der Muggel geheim halten, haben doch die Zauberer so viel mehr Macht als die einzelnen Muggel.
Ein jeder hat ein eigenes Motiv, aber doch gibt es einige, die sich die leise geflüsterten Worte und Ideen anhören und sich den Todessern anschließen wollen, so daß das Vermächtnis des Dunklen Lords erneut aufkeimen kann.



Nach der Zeitreise:

Alles begann damit, dass Amos Diggory nicht los lassen konnte. Dieser hatte sich auf dem Weg zu Mr. Potter gemacht, der jedoch seine Hilfe und somit die Bitte ablehnte, seinen einzige Sohn zu retten. Das Gerücht machte die Runde, dass im Ministerium noch ein Zeitumkehrer wäre. Dieses Gespräch bekam der jüngste Potter-Spross mit. Albus Potter setzte nun alle Hebel in Bewegung, um den Wünschen von Mr. Diggorsy gerecht zu werden. Dazu Stahl er, zusammen mit seinem besten Freund, Scorpius Malfoy und Delphi Diggory, den Zeitumkehr. Alle drei reisten zurück ins Jahr 1995, um Cedric Diggory zu retten, was ihnen auch gelang. Jedoch hatte die hübsche Delphi Diggory für sich ganz andere Pläne gehabt. Was niemand wusste ist, dass sie die leibliche Tochter von Lord Voldemort und Bellatrix Lestrange war. Also verhinderte sie dass es eine Schlacht rund um Hogwarts geben würde.

Es wurden einige Horkruxe zerstört, sodass Lord Voldemort geschwächt war und sich zurück ziehen musste, um neue Kräfte zu sammeln. Es dauerte 27 Jahre, bis Lord Voldemort sich vollständig erholt hatte. In der Zeit arbeiteten die Todesser im Untergrund und bereiteten alles vor, für die Wiederauferstehung Lord Voldemorts. Unter dessen fühlte sich die magische Gemeinschaft sicher.

Alle dachte er sei zerstört worden und alle dachten er wäre weg. Also nahm vor knapp vier Jahren Harry James Potter das Amt des Zaubereiministers ein und regierte nun die magische Welt, aber das Lord Voldemort wieder kommen würde, damit hatte nun keiner gerechnet. Im Jahre 2023, kurz nach Halloween, stieg Lord Voldemort wieder auf und stieß mit Hilfe von James Sirius Potter, den einst so berühmten Harry James Potter, vom Ministerium Thron herunter. Ihr habt es richtig verstanden: Harry Potters eigener Sohn hatte für seinen Untergang gesorgt und zu gesehen dass dieser nach Askaban kam. Jedoch holte der neu gegründete Orden des Phönix Harry Potter wieder da raus. Allerdings ist nun alles zu spät. Lord Voldemort ist nun an der Macht und hat veranlasst dass alle Muggel-Schüler und auch Halblinge, die dessen Meinung nicht würdig sind in Hogwarts zu Studieren, von Hogwarts vertrieben. Es gab Tote und viele Aufstände.

Hermine Jane Weasley hat beschlossen, diesen Kids eine Chance zu geben und so eröffnete sie, in einer alten Muggelschule, mit Banne und Zauber, eine völlig neue Schule Namens "Unicorn". Derweil leitet Hogwarts niemand anderes als Lucius Malfoy. Der einzige Grund warum Lord Voldemort vor 27 Jahren nicht ganz zerstört wurde war, dass Nagini, seine Schlange, noch lebte und Harry James Potter ebenfalls. Die beiden sind die letzten Horkruxe, die zerstört werden müssen. Jedoch weiß keiner davon, dass Harry ein ungewollter Horkrux ist. Diese Tatsache macht es eben nicht einfach, Lord Voldemort gänzlich zu vernichten.

Jetzt entscheidet ihr, auf wessen Seite ihr eigentlich steht??


Eckdaten

- wir spielen im Jahr 2023/2024.
- wir spielen nach dem Prinzip der Szenentrennung.
- wir sind NC 17 geratet. Anmeldung ab 18 Jahren!
- 1000 Zeichen sind Pflicht im Ingame.
- wir Spielen nach den Zeitreisen von Albus Potter, Scorpius Malfoy und Delphi Diggory. Nur die drei wissen was geschehen ist.
- Sie retten Cedric Diggory, jedoch was keiner ahnnte war, dass Delphi Diggory die leibliche Tochter Voldemorts ist und ihn warnt.
- Lucius Malfoy leitet Hogwarts.
- eine neue Schule ist errichtet wutden, unter dem Namen "Unicorn", die Hermine Wealey leitet
- Cedric Diggory lebt wieder und ist ein berühmter Quidditch Spieler. Will aber von seinem Vater nichts wissen.
- Lord Voldemort ist nun an der Macht.
- Lord Voldemort hat sich selbst zum Zaubereiminster ernannt, um die Kontrolle zu behalten.
- der Orden des Phönix ist wieder auferstanden.
- es existieren noch zwei Horkruxe: Nagini und Harry Potter.
- in Hogwarts / Hogsmeade und in der Winkelgasse, gab es einige Veränderungen.
- alle Charaktere, die nach dem Band "Harry Potter und der Halbblutprinz" noch leben, leben jetzt auch noch. Das heißt, die Schlacht um Hogwarts hat nie stattgefunden.
- Nachkommen der Buchcharaktere sind erlaubt.
- auch ausgedachte Charaktere sind immer herzlich Willkommen bei uns
- Achtung Spoiler Gefahr!!!

ZUM FORUM

avatar
Clove Huntress
Spieleleiter
Spieleleiter

Anzahl der Beiträge : 2264

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten