Shadow Revolution
Seid gegrüßt, Reisender.
Mein Name ist Coriolanus Snow und ich bin der Präsident dieses Landes, Panem.
Ein Land, geteilt in 12 Distrikte und das Kapitol, welches über das Land herrscht und diesem Frieden und Wohlstand bereitet.
Was meinen Sie? Unzufriedenheit? Rebellion?
Aber nicht doch. Das sind doch nur böse Gerüchte. Natürlich sind niemals alle zufrieden, aber daran kann auch die beste Regierung nichts ändern.
In den Schatten gibt es nichts, wovor wir uns fürchten müssen, dafür sorge ich höchstpersönlich.
Aber nun: Treten Sie ein und überzeugen Sie sich selbst von der Schönheit Panems!

Hochachtungsvoll,
Coriolanus Snow, Präsident Panems
Die neuesten Themen
» Einen schönen Nikolaus!
von Clove Huntress Mi Dez 06 2017, 16:04

» Änderungen
von Gast So Dez 03 2017, 21:13

» Anfragen
von Gast Mi Nov 15 2017, 11:44

» Happy Halloween
von Gast Mi Nov 01 2017, 13:16

» Happy Halloween
von Gast Mo Okt 30 2017, 21:56

» Happy Halloween!
von Gast Mo Okt 30 2017, 20:50

» a beginning that never ends
von Clove Huntress Mo Okt 23 2017, 15:44

» Midnight Breed - Macht des Blutes
von Clove Huntress Mo Okt 02 2017, 21:56

» 5 Jahre Lucky Strike Las Vegas
von Clove Huntress Mi Sep 27 2017, 12:21

Sisterboards



Änderungen

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Änderungen

Beitrag von Clove Huntress am Fr Nov 07 2014, 01:52

das Eingangsposting lautete :

Es gibt große Änderungen an eurem Forum, wie etwa die Storyline oder wichtige Regeln? Teilt uns dies doch bitte mit.
avatar
Clove Huntress
Spieleleiter
Spieleleiter

Anzahl der Beiträge : 2264

Nach oben Nach unten


>> Patchwork - When Worlds collide

Beitrag von The Madame am Sa Okt 24 2015, 02:37

Liebe Partner,

Wir haben unsere Storyline aktualisiert und sind auf IFrames umgestiegen. Wir bitten euch unsere alten Daten mit den neuen zu ersetzen. Auch unser neues Datenblatt ist Lizensfrei.




Eine erneute Bestätigung ist nicht von Nöten.

Lg

The Madame vom >> Patchwork - When Worlds Collide

The Madame
Gast


Nach oben Nach unten

Once upon a time

Beitrag von The King am Sa Okt 24 2015, 10:55

Liebe Partner!

Wir haben nach einem tiefen Loch einen Neustart hingelegt. Die Storyline hat sich ein wenig verändert, bei den Regeln ist aber alles gleich geblieben!
Eine neuerliche Bestätigung ist nicht notwendig - wir bitten nur darum, unsre Daten zu erneuern!
lg das Team des OUAT





ES WAR EINMAL...
... eine böse Hexe, die einen Fluch über das Märchenland brachte. Sie schickte alle in eine Welt ohne Magie! Für die böse Hexe ihr erhofftes Happy End. Wer sollte es im Nachhinein noch ändern? Wenn doch niemand wusste, wer er war?! Doch ist es wirklich so einfach? Vor allem, wenn da draußen immer noch die Tochter von Snow White und Prinz Charming unterwegs war. Doch was soll sich die böse Hexe darüber Gedanken machen, wenn die kleine Stadt ihr gehörte?

Eines Tages jedoch machte sich ihr adoptierter Sohn auf den Weg um die Retterin zu suchen. Der adoptierte Sohn der bösen Hexe ist jedoch auch der leibliche Sohn von der Retterin. Doch am Anfang gibt die böse Hexe nicht wirklich was auf das Ganze. Immerhin glaubt ja niemand an Märchen. Sie waren in einer Welt wo Magie nur in den Träumen der Kinder existierte. Doch der kleine Mann lässt sich von nichts abhalten und bringt die Retterin in den kleinen verschlafenen Ort Storybrooke, und bricht dann auch den Fluch, der alle vergessen lies.

Jetzt stehen die Helden der Geschichte da - sie haben ihr Gedächtnis wieder und sind bereit ihre Liebsten zu suchen. Und natürlich wissen sie alle, wem sie die Schuld daran geben - der bösen Hexe!!
Doch wie wird es weiter laufen? Was wird in dieser Stadt noch alles passieren? Wird jeder seinen Liebsten finden - oder bis an das Ende der Welt alleine sein? Um das raus zu finden, solltest du ein Teil der Geschichte sein!

THE STORY
Es war einmal in einem weit entfernten Land... Wer kennt nicht das Märchen von der Hexe, dem Held und der holden Maid!? Wem wurde nicht abends vor dem zu Bett gehen ein Märchen vor gelesen? Wer hat sich nicht gewünscht einmal eine Prinzessin zu sein?
All das ist Möglich! Du willst wissen wie? Herzlich Wilkommen in Storybrooke. Hier sind alle möglichen Märchenfiguren spielbar. Angelehnt an die Serie "Once upon a time" Auch verstorbene Charaktere können mit einem guten Grund wieder am Spiel teil nehmen.

GUT ZU WISSEN
» Rating ab 16 | Szenentrennung
» Angesetzt wird am Anfang der 2. Staffel
» 500 Zeichen Mindestpostinglänge
» Es kann im Märchenwald und in Storybrooke gespielt werden
» Alle Figuren aus der Märchenwelt können übernommen werden (egal wann sie in der Serie vorkommen)

INDEX | GESUCHE | TAKEN FACES



ONCE UPON A TIME




The King
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Änderungen

Beitrag von Clove Huntress am Sa Okt 24 2015, 13:44

Beides erledigt und Once upon a time neu eingetragen, da ich die Daten wegen Inaktivität oder irgendwelcher technischer Fehler (eines von den beiden muss es gewesen sein) gelöscht hatte.^^
avatar
Clove Huntress
Spieleleiter
Spieleleiter

Anzahl der Beiträge : 2264

Nach oben Nach unten

Re: Änderungen

Beitrag von unwritten laws am So Okt 25 2015, 12:30

Liebes Partnerforum,

unsere Daten hab sich geändert. Wir haben eine neue Storyline, eine neue Adresse und auch einen geänderten Namen - wir nennen uns nun nicht mehr "The unwritten laws of the blue blood" sondern schlicht unwritten laws. Bitte ändert unsere Daten bei euch.
Eine erneute Bestätigung eurerseits ist nicht notwendig.

Vielen Dank & liebe Grüße aus London
unwritten laws



unwritten laws
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Änderungen

Beitrag von Clove Huntress am So Okt 25 2015, 12:38

Dieses Datenblatt haben wir längst.^^
Also erledigt. Very Happy
avatar
Clove Huntress
Spieleleiter
Spieleleiter

Anzahl der Beiträge : 2264

Nach oben Nach unten

Re: Änderungen

Beitrag von unwritten laws am So Okt 25 2015, 12:39

Tut mir leid! Ihr habt gestern erst unsere Daten erhalten und die waren natürlich neu, deshalb hat sich die Änderung hier erledigt, da ist mir ein Fehler unterlaufen!

LG!

unwritten laws
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Änderungen

Beitrag von Clove Huntress am So Okt 25 2015, 12:59

Kein Problem. Smile
avatar
Clove Huntress
Spieleleiter
Spieleleiter

Anzahl der Beiträge : 2264

Nach oben Nach unten

You make my dreams

Beitrag von Scorpius Malfoy am Mi Nov 04 2015, 16:53

Hallo ihr Lieben! Smile
Wir haben unser FSK von 14 Jahre auf 16 Jahre erhöht. Daher schicken wir euch unseren überarbeiteten Code.

Liebe Grüße,
das Team vom Youmakemydreams

(auch das Style der Anfrage ist neu; verwendetes Bild ist lizenzfrei)








A HARRY POTTER NEXT GENERATION RPG

Wir schreiben das Jahr 2022 und die nächste Generation hat Einzug in Hogwarts erhalten. Nach Lord Voldemort’s Sturz hat sich eine relativ friedliche Grundstimmung in der magischen Welt verbreitet, auch wenn der Krieg tiefe Narben hinterlassen hat. Zwar gibt sich die ältere Generation sowie die Generation der Erwachsenen, die den Krieg miterlebt hat, offen und versucht die Ereignisse so gut es geht zu verarbeiten, doch es ist schwerer, als die meisten zugeben wollen. Sie bemühen sich, die Gesellschaft wieder aufzubauen und die jüngere Generation davor zu bewahren, dieselben Fehler zu machen. Doch diese geht ihren eigenen Weg. Nach dem Krieg sind andere Themen wichtig geworden, viele Untergrundgruppen haben sich gebildet, die ihren Platz in der Gesellschaft suchen. Während einige Junghexen und –zauberer es sich zur Aufgabe gemacht haben, die Rechte der Benachteiligten aktiv zu unterstützen, macht sich bei den anderen eine rebellische Grundstimmung breit, die gegen die Normen und die anderen Untergrundgruppen rebellieren.Auch einige der älteren Generation und der Erwachsenengeneration haben sich diesen angeschlossen. Aber noch viele andere Grüppchen sind aktiv; auch Gruppen, die nicht immer nur Gutes im Sinn haben. Die Grenzen zwischen Gut und Böse scheinen sich bei vielen zu überschneiden, doch es gibt auch sie: die Kamatayon. Lange gibt es sie noch nicht, aber die Gerüchte verheißen nichts Gutes. Was führen sie im Schilde und warum zeigen sie sich nicht öffentlich? Noch halten sich die Auroren zurück – allerdings haben sich einige Hexen und Zauberer zusammengetan, um zurückschlagen zu können, falls es ernst wird. Die Gruppe Albus um einen mysteriösen Zauberer hält sich gleichermaßen im Hintergrund und wird von vielen misstrauisch beäugt. Und wieder andere versuchen diese unbekannte Bedrohung zu ignorieren und versuchen die doch positive Stimmung der Zaubererwelt aufrechtzuerhalten. So hat jede Generation mit ihren Problemen zu kämpfen – oder stehen sie am Ende auf einer Seite? Doch was wird dein Platz? Auf welche Seite wirst du dich schlagen und wie werden dich die Gruppen beeinflussen?
Youmakemydreams wird dir auf der Suche dabei behilflich sein…

Storyline
...

* Genre: Harry Potter (Post-Potter)
* Spielzeit: 2022
* FSK: 16 Jahre (mit FSK 18-Area)
* Inplay: Szenen- und Ortstrennung; 1. und 3. Person Singular Präteritum

*viele neue magische Untergruppen und zwei neue Orden
* eigene Planungsbereiche für die Orden/Gruppen
... und vieles mehr!








Allgemeine Regeln | Gruppeninformationen | Listen
Gesuche | Ankündigungen







Informationen

» Zum Forum «

Scorpius Malfoy
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Änderungen

Beitrag von Clove Huntress am Mi Nov 04 2015, 17:46

~ geändert Smile
avatar
Clove Huntress
Spieleleiter
Spieleleiter

Anzahl der Beiträge : 2264

Nach oben Nach unten

Faster than you

Beitrag von Han Seoul-oh am Mi Jan 20 2016, 15:05

Faster than you hat ein neues Design bekommen und im zuge dessen wurden auch unsere Daten überarbeitet. Daher bitten wir euch, die alten Daten durch die neuen zu ersetzen. Eine erneute Bestätigung ist nicht notwendig.

Weiterhin auf eine gute Partnerschaft

Liebe Grüße
Das Team von Faster than you



We have no Friends, just Family

Als Gaspar de Lemos am 1. Januar 1502 den heutigen Standort einer der berühmtesten, brasilianischen Städte entdeckte, ahnte er wohl nicht wie es dort Jahrhunderte später aussehen würde. Vom Zuckerhut, über den Corcovado mit der berühmten Christusstatue bis hin zur Copacabana mit seinem nicht minder berühmten Strand ist Rio de Janeiro eine pulsierende und äußerst faszinierende Stadt. Die heutige Metropole mit ihren knapp 19 Millionen Einwohnern ist aber natürlich nicht nur berühmt für seine Wahrzeichen, auch der beliebte Carnaval de Rio de Janiero und die Landestypische Sambamusik in den Straßen machen einen Großteil der Faszination dieses Ortes aus, welche jährlich tausende von Touristen anzieht und oftmals auch nicht mehr so richtig los lassen will. Dennoch prallen in Rio tagtäglich Welten aufeinander, denn es gibt nicht viele Orte auf der Welt bei der Arm und Reich so aufeinander prallen. Während es sich die einen in ihren prunkvollen Villen bei einem kühlen Cocktail die Sonne auf den Bauch scheinen lassen, kämpfen nur wenige Kilometer entfernt die Leute darum etwas zu Essen auf dem Tisch und die Kinder durch den Tag zu bekommen.

Das diese Kluft zwangsläufig auch zu Problemen führt, zeigt auch die – in Teilen der Stadt – große Kriminalität. Die einen gönnen es den anderen nicht, während die anderen kein Verständnis für die haben, die nicht jeden Tag auf eine Yacht steigen können. Genau hier sollten wir nun auch einen genaueren Blick riskieren und schauen, was in Rio de Janeiro geschieht wenn die Nacht über Brasilien herein bricht und an Orte gehen, von denen Touristen vielleicht gehört aber nie freiwillig gesehen haben. Doch uns interessiert bei unserem kleinen Abstecher in die dunkle Metropole nicht die Ortsansässige Mafia oder die korrupten Cops, uns zieht es viel mehr in Richtung der Musik, der tanzenden Frauen und der dröhnenden Motorensounds. Wenn man an illegale Autorennen mit getunten PS Monstern denkt, denkt man für gewöhnlich an Orte wie New York, Los Angeles oder Tokyo, in dieser Hinsicht muss sich Rio de Janeiro aber keineswegs verstecken. Nacht für Nacht, wenn das Mondlicht über dem Wasser der Copacabana tanzt, treffen sich die Männer und Frauen die ihr Heil in ihren Adrenalinkicks suchen und hier, in den Sekunden und Minuten die diese Rennen andauern, spricht niemand davon Reich oder Arm zu sein, hier geht es einzig und allein um Prestige und ein Teil des Ruhms.

Doch eine Frage bleibt, bist du gut genug dir diese Dinge zu verschaffen oder bist du eher ein Blindgänger, der Lachgas nur vom Zahnarzt kennt? Komm nach Rio de Janeiro und lass die Atmosphäre auf dich wirken, atme die brennenden Abgase, lebe das pure Adrenalin und zeig was in dir steckt!

SHORTCUTS
  • Unser FSK ist 18+
  • Wir sind angelehnt an die Fast & Furious Filme
  • Free Charaktere sind bei uns genauso gerne gesehen wie die Charaktere aus den Filmen
  • Unser Spielart ist Szenentrennung
  • Wir spielen in Rio de Janeiro
  • Auf eine Mindestpostlänge verzichten wir
  • Gespielt werden können Streetracer, Criminals, Cops und Cilvilians

    Forum | Regeln | Gesuche | Reservierungen


  • Han Seoul-oh
    Gast


    Nach oben Nach unten

    Re: Änderungen

    Beitrag von Clove Huntress am Mi Jan 20 2016, 15:27

    Erledigt
    avatar
    Clove Huntress
    Spieleleiter
    Spieleleiter

    Anzahl der Beiträge : 2264

    Nach oben Nach unten

    SHAKE OFF YOUR PAST - Änderung

    Beitrag von ShakeOffYourPast am Mo Feb 15 2016, 15:45

    Hi ihr lieben,
    Wir haben eine leichte Storyänderung  vorgenommen und wollten euch die Neue mal da lassen

    lg Ryan @TEAM






    SHAKE OFF YOUR PAST
    AND MOVE ON WITH YOUR LIFE.



    ... MYSTIC FALLS ...

    20 Jahre sind vergangen, seit Kai den Zauber aus  spricht, , der Elena's und Bonnie's Leben miteinander verknüpft & Elena ist in einem Schlaf versetztf, so lange Bonnie lebt. Sollte Bonnie's Leben ausgehaucht werden, wird Elena wieder aufwachen - in ihrem jetztigen Zustand von 21 Jahren. Für Damon und auch für alle anderen in Elena's Umfeld ist es ein herber Schlag, aber Elena möchte, dass Bonnie ein glückliches Leben lebt und nicht versucht den Zauber zu lösen. Sie will, dass alle mit ihrem Leben weitermachen, ohne ständig zu versuchen, sie zu befreien. Das ist Elena's Wunsch und ihre Freunde versuchen diesen auch zu berücksichtigen.

    Und so wird  neue Generation  geboren und wächst in Mystic Falls heran. Bonnie, Jeremy, Matt und Tyler sind inzwischen in den Mitte 30ern und leben ihr Leben mit einer Familie. Auch Alaric hat noch einmal sein Glück mit einer anderen Frau gefunden, auch wenn es schwer für ihn war Jo zu überwinden. Die Kinder der ursprünglichen 'Clique' von Mystic Falls sind ebenfalls alle ziemlich gute Freunde geworden und wachsen in Mystic Falls auf. Ob sie auch so viel erleben werden wie ihre Eltern?

    ... New Orleans ...


    Hope - Klaus' und Hayley's Tochter - wächst zu einer jungen Frau heran. Jedoch hasst sie es etwas Besonderes zu sein und wünscht sich, ein normales Leben mit ihrer Familie  führen zu können.  Sie erfährt von dem Urwolf in einer Gruft unter Mystic Falls und auch davon, dass sein Blut die Unsterblichkeit aufheben kann. Naiv beschließt Hope das, dass die Lösung sei für ihr Problem und reist nach Falls um den Urwolf zu befreien. Dafür benötigt sie das Blut einer menschlichen Doppelgängerin - also von Elena Gilbert. Diese schlummert noch in ihrem Sarg, in den sie vor 20 Jahren in ihren Schlaf versetzt wurde. Bei dem Versuch Hope aufzuhalten und Elena zu beschützen wird Bonnie Bennett von Hope's Freund Adam getötet und Elena erwacht. Die junge Mikaelson beendet das Ritual und befreit somit den Urwolf. Sie testet die Wirkung des Blutes vom Urwolf an Adam, wodurch Adam seine Unsterblichkeit verliert und wieder menschlich wird. Als Hope realisiert, dass sie die einzige Waffe erweckt hat, die alle Vampire auf einen Schlag vernichten könnte erkennt sie ihren enormen Fehler. Adam, der die Vampire hasst, hatte darauf spekuliert und wollte die Waffe in seine Gewalt bringen. Der Urwolf tötet Adam bei diesem Versuch. Hope flieht zurück nach New Orleans in der Hoffnung das ihr Fehler sie nicht bis dorthin einholt. Nun ist der größte Gegner der Urvampire allerdings erwacht. Sind somit die Urvampire und alle anderen Vampir in Gefahr? Kann Hope mit ihrer Familie den Untergang der Vampirrasse verhindern oder verfolgt der Urwolf ganz andere Ziele?

    ... AND NOW ...


    Nun ist der größte Gegner der Urvampire erwacht. Bisher hält er noch die Füße still, doch es ist ungewiss, ob er seine Funktion gegen die Urvampire erkennen wird. Wenn er es erkennen wird, werden dann alle Vampire in Gefahr sein? Werden sie versuchen den Urwolf loszuwerden oder wird er nicht als Feind angesehen werden, wenn sich herausstellen sollte, dass er dieses Ziel gar nicht verfolgt?

    Und in Mystic Falls? Erinnert ihr euch an Julien? Der Vampir den Lily Salvatore  geliebt hat und Rache für ihren Tod versprochen hatte? 20 Jahre lang hat er nach dem Dolch mit dem Phönixstein gesucht und kehrt nun zurück nach Mystik Falls um seine Rache zu verüben. Werden die Bewohner der Kleinstadt es schaffen, den Vampir endgültig loszuwerden?




    Eckdaten:

    • Crossover TVD
    • eigene Story -20 Jahre nach dem Ende der 6. Staffel von TVD
    • Rating FSK 18
    • Szenentrennung
    • erfundene Charaktere sind gerne gesehen
    • verschiedene Rassen spielbar
    • Spielort ist Mystic Falls
    • Mindestpostlänge sind 1.000 - 1.500 Zeichen





      Wichtige Links:



    ShakeOffYourPast
    Gast


    Nach oben Nach unten

    Re: Änderungen

    Beitrag von Clove Huntress am Mo Feb 15 2016, 16:42

    ~ erledigt
    avatar
    Clove Huntress
    Spieleleiter
    Spieleleiter

    Anzahl der Beiträge : 2264

    Nach oben Nach unten

    The Winchester Family Business

    Beitrag von Ruby W am Mo Feb 22 2016, 13:29

    Hallo liebes Partnerboard Smile

    Wir haben ein neues Design, und deshalb dachten wir uns, ist es an der Zeit unserm Datenblatt ein neues Aussehen zu verpassen, wir bitten euch unsere neuen Daten zu übernehmen Smile

    Lg




    Ruby W
    Gast


    Nach oben Nach unten

    Re: Änderungen

    Beitrag von Clove Huntress am Mo Feb 22 2016, 20:36

    ~ erledigt^^
    avatar
    Clove Huntress
    Spieleleiter
    Spieleleiter

    Anzahl der Beiträge : 2264

    Nach oben Nach unten

    Die Schule der besonderen Kinder

    Beitrag von Julie Dupont am Mo März 14 2016, 09:25




    » SToryline
    DIE VERGANGENHEIT
    Die Schule hat ihren Ursprung im Jahre 1648. Zumindest in gewisser Weiße. Denn zu diesem Jahrzehnt war die Hexenverfolgung in aller Munde und wer auch nur scheinbar magische Anzeichen zeigte, landete schon auf dem Scheiterhaufen. Das Geschäft der Jäger – jener Menschen welcher die vermeintlichen Hexen jagte – florierte. Doch nur wenige von ihnen wusste tatsächlich von den wahren „Bösen“, den Schattenwesen. Diese waren magisch begabt, oder einfach nur ungewöhnlich. Auf jeden Fall waren sie anders und dies konnten die Jäger nicht dulden. Sie verfolgten erbarmungslos jeden und alles, was ihnen auch nur verdächtig vorkam.

    Viele der Schattenwesen versuchten sich zu verstecken. Sie wollten keinen Krieg mit den menschen, sie wollten nur weiterhin friedlich leben, doch die Angst der Menschen war zu groß. Die Verstecke wurden gefunden und die anwesenden Schattenwesen gnadenlos getötet, Wälder gerodet, um die Elfen und Wölfe aus ihnen zu vertreiben. So geschah es auch mit dem Dorf Belvès, welches hauptsächlich von Schattenwesen bewohnt worden war. Das Dorf wurde angezündet, die fliehenden Menschen und Schattenwesen abgeschlachtet. In dieser Nacht war ein Massaker und kaum einer überlebte. Kinder, Frauen, Männer. Sie alle starben. Und wer nicht direkt vor Ort und Stelle starb, erlag bald darauf seinen Verletzungen.

    Doch eine junge Hexe hatte Glück: Magdalena Peregrine schaffte es beinahe völlig unbescholten zu entkommen. Doch diese Nacht hatte ihre Folgen und der Hass, welchen sie gegen Menschen, aber besonders Jäger entwickelte, war unbeschreiblich groß. Sie tauchte unter, hielt sich im Untergrund und versteckt und übte im verborgenen ihre Fähigkeiten. Sie wurde mächtiger und stärker, angetrieben von ihren finsteren Gedanken.
    Im Erwachsenenalter hatte sie mehr Macht als jede Hexe vor ihr. Doch anstatt diese zu missbrauchen und die Jäger zu töten, nutzte sie diese um in Südfrankreich eine Schule für heimatlose Schattenwesen zu eröffnen. Diese sollten dort die Möglichkeit haben, ihre Fähigkeiten zu trainieren und wohlbehalten aufzuwachsen. Um dies zu ermöglichen, erschuf sie unter großer Anstrengung ein Schutzschild, welches nur Schattenwesen durchdringen konnten. Doch auch Erwachsene Schattenwesen konnten dort Unterschlupf finden.

    Die Erwachsene bauten in der Nähe der Schule ein Dorf auf, welches man heute unter dem Namen Créatures de l'ombre kennt. Mit der Zeit wurde das Leben für die Schattenwesen leichter, denn die Menschen begannen sie zu vergessen und die Jäger waren alt geworden und an eine neue Generation hatte kaum einer gedacht. Mit der Zeit wurden die Schattenwesen wieder mutiger und begannen sich wieder in ganz Europa auszubreiten, lebten wieder unter den Menschen.
    Aber auch das Dorf hatte sich im Laufe der Zeit verändert. Jetzt wohnten nicht nur Schattenwesen, sondern auch Menschen in dem Dorf. Mit der Hilfe der Menschen entwickelte sich das Dorf zu einer großen und beliebten Stadt.


    DIE GEGENWART
    Doch auch wenn die Schattenwesen es hofften, sie waren nicht völlig vergessen worden. Es gab noch immer vereinzelte Jäger, welche Jagd auf sie machten, es gab noch immer einige wenige, welche die Vergangenheit, welche nun schon Jahrhunderte zurück lag, ruhen lassen wollten. Sie glaubten ihrem Erbe gerecht werden zu müssen. Dieser Meinung war auch Byron Cantin, welcher seiner Enkelin auf dem Sterbebett die Aufgabe übergab, die Jäger wieder in das Leben zu rufen.

    Diese kam den Wunsch ihres Großvaters nach und begann die letzten noch lebenden Jäger zu sammeln. Es wurde ein Rat gebildet, welche darüber entscheiden sollte, wie man die Linie der Jäger wieder stärken könnte. Schnell kam man zu dem Schluss, dass man eine Schule für angehende Jäger gründen sollte.
    Da den Jägern bekannt war, dass die Stadt Créatures de l'ombre eine Sinnbild für die Schattenwesen war, entschied man sich, dort ein altes Herrenhaus aufzukaufen und dort die Jägeracademy zu gründen. Wie sich schon bald heraus stellte, sollte dies ein absoluter Glücksgriff sein…

    » Shortfacts
    • Wir sind ein Fantasy RPG Forum, welches an die Buchreihe "Die Insel der besonderen Kinder " von Ransom Riggs angelehnt ist
    • Wir spielen im Jahr 2015
    • Es gibt viele Wesen zu Spielen
    • Wir sind ein FSK 14 Forum
    • Wir spielen nach dem Prinzip der Ortstrennung

    » Links
    Die Schule der besondern Kinder
    Sheriff Office
    Gesuchte Helden
    Partner



    Julie Dupont
    Gast


    Nach oben Nach unten

    Re: Änderungen

    Beitrag von Clove Huntress am Mo März 14 2016, 09:58

    ~ erledigt und Schriftfarbe im Thread angepasst
    avatar
    Clove Huntress
    Spieleleiter
    Spieleleiter

    Anzahl der Beiträge : 2264

    Nach oben Nach unten

    The Beginning of the End | Harry Potter 1976

    Beitrag von Rhia am So März 27 2016, 18:20

    Liebe Partner,

    Seit unserem siebten Geburtstag im vergangenen Jahr ist einiges geschehen, weshalb wir eine neue Storyline verfasst haben, die mehr auf die aktuellen Inplay-Ereignisse Bezug nimmt. Wir bitten euch unsere neuen Daten zu übernehmen, eine Bestätigung ist nicht notwendig.

    Viele Grüße
    Das Team des Beginning of the End






    Nichts ist mehr so wie es war. Die Gefahr, die zuvor nur in den Schatten lauerte, hat sich offenbart und der Welt den Krieg erklärt. Ein Anschlag auf Universität und Ministerium hat die Zaubererwelt in den Grundfesten erschüttert.

    Doch der Anschlag war keineswegs der Beginn dieser neuen Zeit. Bereits seit einigen Monaten geschehen böse Dinge in der Zaubererwelt – Politiker wurden kurz vor den Wahlen ermordet, ehemalige Quidditch-Profis tot aufgefunden. Selbst in Hogsmeade gab es Tote zu verzeichnen, denn dort fand eine fünfzehnjährige Hufflepuff auf mysteriöse Weise ihr Ende. Inmitten dieser Krise wurde eine Partei immer beliebter, die für die Rechte von Zauberern eintrat, und das auf Kosten von Muggeln und Muggelgeborenen. Dennoch hätte es niemand zu glauben gewagt, dass Mr Voldemort, wie sich der charismatische Leiter der Partei nannte, sich gegen das Gesetz wenden würde, denn immerhin hat er sich doch als strahlender Held erwiesen, als er den Angriff von Inferi auf das Halbfinale der Quidditch-Weltmeisterschaft stoppte. Keiner hätte sich auch nur ausmalen können, dass der listige Mr Voldemort diesen Angriff selbst inszenierte.

    Doch die Fassade des redlichen Politikers ist längst gefallen, aus Mr Voldemort wurde Lord Voldemort. Oder vielmehr Er, dessen Name nicht genannt werden darf, denn es macht sich bereits Angst vor seinem Namen breit, munkelt man doch hier und da, dass Journalisten, die es wagen, seinen Namen auch nur zu erwähnen, rasch ein unschönes Ende finden.

    Als einfacher Zauberer oder Hexe könnte man fast den Eindruck bekommen, dass der Kampf bereits verloren ist, dass niemand mehr der Dunkelheit Herr werden kann. Doch nicht nur die Todesser treiben ihre Ziele voran. Bereits im Dezember 1975 rief Albus Dumbledore mit dem Orden des Phönix eine Widerstandsgruppe ins Leben, noch bevor Lord Voldemort der Welt öffentlich den Krieg erklärte. Seither agiert die noch kleine Gruppe im Geheimen, um den Plänen des Schwarzmagiers entgegenzuwirken… Können sie den mächtigen Gegner überhaupt noch stoppen?

    Die Welt ist im Wandel – und das Ende hat gerade erst begonnen.

    Eckpunkte
  • Das Beginning of the End ist ein Harry-Potter-RPG, das im Jahr 1975/76 spielt, also im 5. Jahr der Rumtreiber
  • Rating ab 12 mit Ab 18-Bereich.
  • Schüler aller Häuser und Klassen können gespielt werden
  • Auch Auroren und Todesser sowie Erwachsene anderer Berufe werden aktiv gespielt, es dreht sich nicht nur um Hogwarts
  • Wir haben eine Zaubereruniversität
  • Der Aufstieg Lord Voldemorts und der beginnende Kampf mit dem Ordens des Phönix soll gespielt werden
  • Zahlreiche andere Plots sind geplant

  • Links
  • Forum
  • Storyline
  • Regeln
  • Vergebene Avatare
  • Wanted & UnWanted
  • Newsletter
  • Was bisher geschah


  • Rhia
    Gast


    Nach oben Nach unten

    Re: Änderungen

    Beitrag von Clove Huntress am So März 27 2016, 19:48

    Erledigt ~
    avatar
    Clove Huntress
    Spieleleiter
    Spieleleiter

    Anzahl der Beiträge : 2264

    Nach oben Nach unten

    AGAINST ALL ODDS

    Beitrag von MR. D am Fr Apr 08 2016, 21:05

    Liebes Partnerboard,

    wir sind auf einen Server umgezogen. Dahingehend haben sich unsere Daten natürlich ein wenig verändert, weshalb wir euch heute unser neuer Datenblatt zukommen lassen.
    Eine erneute Bestätigung eurerseits ist nicht nötig!

    Weiterhin auf gute Partnerschaft und liebe Grüße
    das Team des AGAINST ALL ODDS


    MR. D
    Gast


    Nach oben Nach unten

    Re: Änderungen

    Beitrag von Clove Huntress am Fr Apr 08 2016, 21:37

    ~ erledigt
    avatar
    Clove Huntress
    Spieleleiter
    Spieleleiter

    Anzahl der Beiträge : 2264

    Nach oben Nach unten

    a beginning that never ends

    Beitrag von Carissa Malfoy am So Apr 10 2016, 21:26

    Liebes Team,
    da sich unsere Daten geändert haben, vor allem im Bezug auf Rating und Teile der Storyline, wollte ich euch auf diesem Wege bitten sie auszutauschen. Eine Rückmeldung ist nicht nötig.
    Auf weiterhin gute Partnerschaft.

    Liebe Grüße
    Carissa

    EIN ERFOLGREICH GESPIELTES SCHULJAHR: DAS ZWEITE BEGINNT!
    www.abeginningthatneverends.de


    Gründung: 21.10.2012           Inplay-Beginn: 06.01.2013


    Lange war es ruhig in der Zaubererwelt. Die Turbulenzen um den Ministerposten sind beinahe wieder vergessen und man hat sich anderen Dingen zugewandt. Doch ist es wirklich so ruhig, wie es scheint? Im Untergrund ist eine der größten, wenn nicht gar die größte Verbrecherorganisation der Welt wieder aktiv und drängt danach ihre Macht weiter auszubauen. Hogwarts und dessen Geheimnisse mögen eines der Ziele sein, doch auch ohne das alte Schloss häufen sich die Gerüchte um alte und sehr mächtige Artefakte, die MERKUR in die Hände bekommen will und dafür auch über Leichen geht.



    MERKUR ist eine Organisation aus Berufsverbrechern, Klein- und Großkriminellen, die durch die jeweiligen Länderabteilungen ihren Einfluss auf die kriminelle Szene ausübt und diese teils stark dominiert. Die Bedeutung des Namens hat sich seit seiner Gründung mehrfach geändert, doch derzeit scheint die gängige Übersetzung der Anfangsbuchstaben folgende zu sein: Mord | Erpressung | Raub | Korruption | Untergrund | Reichtum
    Doch egal wie häufig sich die Bedeutung anpasst oder ändert, so spiegelt es meist die Intentionen, die Eigenschaften oder einfach die Art und Weise wieder, wie sich die Mitglieder selbst sehen.


    MERKUR ist ein Sammelbecken der unterschiedlichsten Persönlichkeiten und Schicksale. Vom Nervenkitzel suchenden Angestellten bis hin zum angesehenen Mitglied der Oberschicht, über das Straßenkind, das einfach in den Sumpf des Verbrechens gezogen wurde und dort eigentlich nicht hingehört, ist wirklich alles vertreten. Gleichzeitig bietet MERKUR durch harte Arbeit die besten Aufstiegschancen und so kann aus dem armen Straßenkind plötzlich der Abteilungsleiter eines Landes werden, wenn es sich engagiert und taktisch gut agiert, was es gerade für viele Aussteiger, machthungrige, wissensdurstige und gierige Wesen zu einer lukrativen Alternative macht. Doch meist sind es diejenigen, die von allen im Stich gelassen wurden und die keinen Halt in der gewöhnlichen Gesellschaft finden, die zu MERKUR kommen. Dennoch ist es auch keine Ausnahme, dass gerade Schulden und harte Schicksalsschläge gerade die rechtschaffenen und guten Menschen in die Fänge der Organisation treiben. Dennoch bleibt den meisten eines gemein: Sie führen nach außen hin oft ein sehr normales Leben. An dieser Stelle sei angemerkt, dass MERKUR beizutreten nicht schwer ist, es gibt unzählige Wege, doch der Austritt ist eine ganz andere Sache und im Grunde eine Unmöglichkeit.

    SCHATTEN, CHANCEN, AUFSTIEG!

    Mit den Aufträgen die MERKUR verteilt kann man sehr schnell und effektiv reich werden oder an Einfluss gewinnen, je nach dem wie geschickt man sich anstellt und wie viel Talent man hat. MERKURs Wurzeln reichen tief in der Zaubererwelt, dafür weniger weit in die Welt der Muggel. Die Organisation selbst hat unzählige Berufszweige. Diebstahl, Schwarzmarkthandel, Spionage, Auftragsmord, der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt, wobei es dabei von Land zu Land verschiedene Schwerpunkte gibt, die vom jeweiligen Abteilungsleiter abhängen. Doch genau das macht MERKUR wirklich gefährlich, denn die unterschiedlichen Prioritäten und Schwerpunkte fördern das Miteinander, da man sich so weniger in die Quere kommt, sondern mehr zusammenarbeitet. Dies ist natürlich ein Utopia und kommt es auch innerhalb von MERKUR häufiger einmal zu kleinen Rang- und Territoriumstreitigkeiten, die meist durch die Anführerin selbst ein Ende finden, wenn sie die Geduld verliert.

    MERKUR ist und war seit ihrer Gründung eine Organisation, die den Untergrund und die Schatten für sich beansprucht. Niemals gab es von ihrer Anführerin eine Intention diese Schatten zu verlassen, da sie zuviel Komfort und Möglichkeiten bieten. Dementsprechend stolz ist sie auch über den Umstand, dass es über MERKUR 'nur' Gerüchte gibt, die man hinter hervor gehaltener Hand plauderte, um nicht vielleicht einen schlafenden Dämon zu wecken. Natürlich wissen die Ministerien mehr oder denken dies zumindest und doch sind sie diesen meist einen Schritt voraus, weshalb auch diese mehr im Dunklen tappen, als wirklich Handfestes zu sammeln.
    Die Tatsache, dass vor kurzem eine machtbesessene Untergruppierung das, nein ihr Hauptquartier erobert hat und sich die Gerüchte mehren, dass diese die Untergrundorganisation aus dem Dunkeln führen und ihre Macht den Zauberern demonstrieren wollen, ist an die Ohren der eigentlichen Anführerin und Gründerin gedrungen, die diese Nachrichten alles andere als gutheißt. Und so kehrt sie nach einer 'etwas' zu lang andauernden diplomatischen Reise zurück in ihr Zuhause, um ein paar Dinge klarzustellen.




    ECKDATEN UND BESONDERES

    ◊ Roman-Schreibstil und Prinzip der Ortstrennung
    ◊ für den Anfang drei Charaktere erlaubt (bei verantwortungsvollem Verhalten später auch mehr)
    ◊ immer neue Ideen in- und außerhalb des Inplays
    ◊ kompetentes, freundliches Team
    ◊ Rating 16+ mit seperatem FSK18 Bereich
    ◊ mit einem Haustest für die Schüler wird das zum Charakter passende Haus ermittelt
    ◊ Eigene Elfenwelt im Inplay mit detailreichem Wiki und Karte der Elfenwelt
    ◊ Der Tagesprophet kann von allen Mitgliedern mitgestaltet werden.
    ◊ Neben dem berühmten Quidditch gibt es auch noch andere außerschulische Zeitvertreibe in Form von Clubs und AGs, die von den Schülern selbst geleitet werden.
    ◊ Monatswahlen in immer neuen Kategorien
    ◊ Eigener Plotplanungsteil für MERKUR-Aufträge
    ◊ Foreninterner Chat und Spieleecke
    ◊ Foreninternes Wiki mit allen wichtigen Inplayfakten und Gegebenheiten.

    Carissa Malfoy
    Gast


    Nach oben Nach unten

    Re: Änderungen

    Beitrag von Clove Huntress am So Apr 10 2016, 22:44

    ~ geändert Smile
    avatar
    Clove Huntress
    Spieleleiter
    Spieleleiter

    Anzahl der Beiträge : 2264

    Nach oben Nach unten

    War Breaks Loose |18+ | Game of Thrones

    Beitrag von Tywin Lannister am So Mai 08 2016, 14:34

    Liebe Partner,

    wir sind umgezogen und haben einen Teamwechsel hinter uns, damit das Forum weiter bestehen kann. Dadurch sind wir gerade dabei uns ein wenig zu sortieren.

    Hier aber schon mal unsere aktuelle Storyline (die sich nicht geändert hat) mit den neuen korrekten Verlinkungen. Eine erneute Bestätigung ist nicht notwendig.

    Auf weiterhin gute Partnerschaft.
    War Breaks Loose Team




    "Wir sollten umkehren", drängte Gared, als es im Wald um sie zu dunkeln begann. "Die Wildlinge sind tot."
    "Machen euch die Toten Angst?", fragte Ser Weymar Rois mit nur dem Anflug eines Lächelns.

    Gared liess sich darauf nicht ein. Er war ein alter Mann, über fünzig, und junge Lords hatte er schon so manchen kommen und gehen sehen. "Tot ist tot", sagte er. "Die Toten sind nicht unsere Sache."
    "Sind sie denn tot?", fragte Rois leise. "Welchen Beweis haben wir?"



    IN EINER WELT, DIE NUR SOMMER UND WINTER KENNT
    braut sich großes Unheil zusammen
    man munkelt ein großer krieg stehe an
    a b e r . d a s . ist . l ä n g s t . n i c h t . d i e . g r ö ß t e . g e f a h r


    Seit der legendären Rebellion von Robert Baratheon sind 17 Jahre vergangen. In den 7 seither gespaltenen Königreichen kehrte eine trügerische Ruhe ein, während der Wunden verheilt und Erben gezeugt wurden. 17 Jahre, 2 Winter und eine sehr lang währende Sommerperiode.

    König Eddard Stark stand im Götterhain seiner Ahnen und blickte den Wehrbaum empor. "Der Winter naht.." Murmelte er, während ihm einzig das Rascheln der Blätter antwortete. 17 Jahre voller Lügen, 17 Jahre voller Sorgen. Nie war er es gewesen, der Lord von Winterfell hätte werden sollen. Geschweige denn der König des Nordens. Doch nun saßen sie alle auf ihrem eigenen Thron. Starks, Baratheons, Lannisters, Martells... und doch war es ihm, als könne dieser gewonne Frieden nicht von Dauer sein.

    Viel weiter unten im Süden brodelte es gewaltig zwischen den Martells und Lannisters. Die Lannisters weigerten sich den Berg an Dorne auszuliefern, jener Mann der im Krieg Prinzessin Elia geschändet und getötet hatte. Etliche wütende Briefe waren schon hin und her gegangen, doch nun schien es den Herren von Dorne ernst zu sein. Sie hatten Gesandte in die anderen Königreiche geschickt, um Bündnisse zu erneuern und genau das taten auch die Löwen. Fraglich, ob sich diese angespannte Situation beruhigen würde...



    SCHREIBE DEINE EIGENE LEGENDE
    lass dich von alten Liedern inspirieren
    und durchsuche die Königslande nach ihrem wahren Kern


    WIR SIND EIN GAME OF THRONES ROLLENSPIEL

    » Anmelden darf man sich bei uns ab 18 Jahren
    » Wir starten am Beginn des Buches, bzw. der Serie, haben Roberts Rebellion jedoch anders verlaufen lassen. In den Hintergrundinfos wird ausreichend darüber aufgeklärt.
    » Wir spielen also eine komplett eigene GOT-Geschichte aus, inklusive der Buchcharaktere
    » Wir spielen nach dem Prinzip der Szenetrennung


    Zum Forum | Regelwerk | Vergebene Avatare



    Tywin Lannister
    Gast


    Nach oben Nach unten

    Roar inside my head

    Beitrag von Mijin am Sa Mai 14 2016, 21:23

    Hallo ^^
    Unser Datenblatt darf sich über ein neues Design freuen und wir würden euch bitten dieses zu übernehmen. Wir benötigen keine Rückmeldung.

    Liebe Grüße

    Code:

    </font><style text="text/css">.SteckiBgWrapper{width:500px;} .SteckiTopPic{height:156px;width:500px;background:url('http://i86.servimg.com/u/f86/19/09/05/78/partne11.png') no-repeat #000;} .SteckiBoxFacts{background-color:#1F2540;color:#f4f4f4;margin-top:10px;padding:30px;} a.credit:link, a.credit:active, a.credit:visited {text-align:right;color:#0E111F;text-decoration:none;margin-left:10px} a.credit:hover {color:#fff} .SteckiBgWrapper .SteckiBoxFacts h1.headline {color:#ffffff;height:auto;border-bottom:1px dashed #0E111F;opacity:0.8;text-align:left;margin-top:25px;width:434px;padding:0 2px 4px 0;font-family:calibri,sans-serif;font-weight:700;text-transform:uppercase;letter-spacing:3px;font-size:9px;background:none} .SteckiBoxFacts sub{font-style:italic} .SteckiFactsCompact{-webkit-column-count:2;-moz-column-count:2;column-count:2;font-size:12px;text-align:justify;font-family:calibri} .SteckiBottomPics{text-align:center;margin-top:20px} .txtSteckiLong span{display:inline-block;margin-right:-3px;letter-spacing:1px;text-align:left;font-family:calibri;font-size:10px;text-transform:uppercase;background-color:#161d41;padding:5px}</style><center><div class="SteckiBgWrapper"><div class="SteckiTopPic"></div><div class="SteckiBoxFacts txtSteckiLong"><span>×</span> <span>Roar inside my head</span> <span>Reallife</span> <span>Seoul</span> <span>2016</span> <span>×</span></div><div class="SteckiBoxFacts"><h1 class="headline">Seoul<br /><sub>What happened?</sub></h1><div class="SteckiFactsCompact">

    [u][b]What was 10 years ago?[/b][/u]
    Seit den großen Auflehnungen vor 10 Jahren ist der Frieden wieder in die Stadt zurück gekehrt. Verzweiflung hatte damals grausam um sich gegriffen und viele konnten sich nur noch mit Gewalt helfen. Der Ausnahmezustand hielt für beinahe ein Jahr an und die Stadt glich mehr einem Schlachtfeld als einer florierenden Metropole.
    Die Nanchou, in der ganzen Stadt bekannt für ihre krummen Geschäfte, sahen ihre Zeit gekommen und versorgten die Fronten mit Waffen. Sie verbreiteten ihren Einfluss und waren schon bald in ganz Seoul tätig. Die Mafia blieb jedoch nicht lange alleine denn die Gangyi formte sich und forderten einen Platz in der Großstadt. Der neue Clan hat bis heute noch kein Interesse an Reichtümern oder ähnliches, sie wollen Chaos und Anarchie. Die Auflehnungen war ihre Zeit und die Mitglieder wollen diese wieder beschwören...
    Die Spezialeinheit Siint schaffte es mit der Unterstützung der Firma Nanobit Multinational den Frieden zu wahren und beide arbeiten immer noch eng zusammen. Nanobit Multinational hat sich einen Namen gemacht und sind ihre Forschungen doch ganz im Interesse der Siint...

    [u][b]How was it 1 year ago? (Persönliche Erfahrung einer Reporterin)[/b][/u] [size=10][/size]
    Ich wusste nicht was ich mir vorstellen sollte als ich in das Flugzeug nach Seoul, Südkorea gestiegen bin. Mein Herz schlug schneller als das Flugzeug auf der Landebahn in Incheon ankam. Nach einer Stunde war ich endlich in der Hauptstadt angekommen und konnte meinen Augen kaum trauen. Nichts lies mehr auf die Unruhen schließen, die Bewohner und die Gebäude machten den Eindruck als hätten sie nie schlechte Zeiten gesehen. Der Lifestyle und das Leben dort haben ihren eigenen Charme und dieser ist ansteckend. Ich kann mir nicht vorstellen das eine Person die Stadt besuchen wird und sie verachtet. Die Kultur ist faszinierend, zum Teil noch in der Vergangenheit und alte Werte während sie auf der anderen Seite eine Moderne Gesellschaften ist.
    Die Menschen reagieren meistens offen auf einen und zeigen ein großes Interesse daran mich über meine Heimat auszufragen.
    Während meines Aufenthaltes konnte ich mich besser in die Gesellschaft integrieren und hörte auch die verschiedensten Gerüchte über die Nanchou, Gangyi und noch andere kleine Banden. Es ist ein wenig beängstigend für einen Moment aber das Gefühl hält nicht lange an.

    [u][b]And the present[/b][/u]
    Seoul kann sich über mehr Beliebtheit freuen und auch die Einwohneranzahl steigt stetig. Die Metropole gilt inzwischen als einer der besten Tipps für Städtereisen, immerhin hat die Stadt immer noch so einiges zu bieten. Immer mehr entscheiden sich nach Seoul zu ziehen oder zumindest ein Auslandssemester dort zu verbringen.
    Die Beliebtheit ist schnell erklärt, man weiß nie was auf einen zukommt und welche Wege einem ermöglicht werden.
    Trotz der Offenheit vieler Bewohner ist Seoul doch ein hartes Pflaster, sollte man ein dünnes Fell besitzen gestaltet es sich um einiges schwieriger sich zu behaupten.
    Zwischen der Gangyi und den Nanchou ist es momentan noch friedlich, doch sollte man sie trotz allem nicht unterschätzen.
    Siint ist es inzwischen gelungen mehrere erfolgreiche Razzia durchzuführen aber konnten den Banden kaum etwas anhaben, es scheint fast so als würden sie momentan auf verlorenem Posten kämpfen.

    </div>
    <h1 class="headline">What you need to know<br /><sub></sub></h1><div class="SteckiFactsCompact txtSteckiLong"><span><center>Eckdaten</center>

    [b]Gründer:[/b] [url=http://rpg-roarinsidemyhead.freiforum.com/u9]Mijin Park[/url]

    [b]Eckdaten:[/b]
    » Reallife mit offener Storyline...
    » FSK 16 mit Ü18 Bereich
    » Spielt in Seoul
    » Alle möglichen Jobs können ausgeübt werden </span> <span><center>Links</center>
    » [url=http://rpg-roarinsidemyhead.freiforum.com/]Zu unserem Forum[/url]
    » [url=http://rpg-roarinsidemyhead.freiforum.com/t155-ankundigungen]Hier werden unsere Ankündigungen bekannt gegeben[/url]
    » [url=http://rpg-roarinsidemyhead.freiforum.com/f66-our-rules]Hier findest du unsere Regeln[/url]
    » [url=http://rpg-roarinsidemyhead.freiforum.com/t151-rating]Unser Rating hat hier seinen Platz gefunden[/url]
    » [url=http://rpg-roarinsidemyhead.freiforum.com/f68-searching-for]Unsere Gesuche findest du hier[/url]
    » [url=http://rpg-roarinsidemyhead.freiforum.com/f79-partner-area]Hier haben unsere Partner ihren Platz[/url] </span>
    </div>

    <a href="http://storming-gates.de/member.php?action=profile&uid=16" target="_blank" class="credit" title="Thanks to Reesi">★</a></div></div></center>

    Mijin
    Gast


    Nach oben Nach unten

    Re: Änderungen

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Gesponserte Inhalte


    Nach oben Nach unten

    Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

    Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

    - Ähnliche Themen

    Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
     
    Befugnisse in diesem Forum
    Sie können in diesem Forum antworten