Shadow Revolution
Seid gegrüßt, Reisender.
Mein Name ist Coriolanus Snow und ich bin der Präsident dieses Landes, Panem.
Ein Land, geteilt in 12 Distrikte und das Kapitol, welches über das Land herrscht und diesem Frieden und Wohlstand bereitet.
Was meinen Sie? Unzufriedenheit? Rebellion?
Aber nicht doch. Das sind doch nur böse Gerüchte. Natürlich sind niemals alle zufrieden, aber daran kann auch die beste Regierung nichts ändern.
In den Schatten gibt es nichts, wovor wir uns fürchten müssen, dafür sorge ich höchstpersönlich.
Aber nun: Treten Sie ein und überzeugen Sie sich selbst von der Schönheit Panems!

Hochachtungsvoll,
Coriolanus Snow, Präsident Panems
Die neuesten Themen
» Einen schönen Nikolaus!
von Clove Huntress Mi Dez 06 2017, 16:04

» Änderungen
von Gast So Dez 03 2017, 21:13

» Anfragen
von Gast Mi Nov 15 2017, 11:44

» Happy Halloween
von Gast Mi Nov 01 2017, 13:16

» Happy Halloween
von Gast Mo Okt 30 2017, 21:56

» Happy Halloween!
von Gast Mo Okt 30 2017, 20:50

» a beginning that never ends
von Clove Huntress Mo Okt 23 2017, 15:44

» Midnight Breed - Macht des Blutes
von Clove Huntress Mo Okt 02 2017, 21:56

» 5 Jahre Lucky Strike Las Vegas
von Clove Huntress Mi Sep 27 2017, 12:21

Sisterboards



Änderungen

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Seite 5 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Änderungen

Beitrag von Clove Huntress am Fr Nov 07 2014, 01:52

das Eingangsposting lautete :

Es gibt große Änderungen an eurem Forum, wie etwa die Storyline oder wichtige Regeln? Teilt uns dies doch bitte mit.
avatar
Clove Huntress
Spieleleiter
Spieleleiter

Anzahl der Beiträge : 2264

Nach oben Nach unten


a beginning that never ends

Beitrag von Carissa Malfoy am Mo Apr 24 2017, 21:47

Hallo liebes Team I love you

Bei uns hat sich der Plot und damit auch die Daten geändert, weswegen wir euch bitten würden die neuen Daten so schnell wie möglich durch die alten zu ersetzen!

Eine Rückmeldung wäre super! Lieben Dank!

Carissa Malfoy

____

DAS JAHR 2020 BRICHT AN UND ERNEUT IST DIE ZAUBERERWELT IM WANDEL
www.abeginningthatneverends.de


Gründung: 21.10.2012           Inplay-Beginn: 06.01.2013


Gerüchte um eine gefährliche Untergrundorganisation sind nichts, im Vergleich zu dem was gerade in der Zaubergemeinschaft vor sich geht. Immer mehr Unruhe kommt zurück in den Alltag vieler Hexen und Zauberer, doch noch ist die Gefahr nicht allgegenwärtig. Die ersten Ausläufer spürt man vor allem in Hogwarts. Alte Feindschaften keimen auf, vergessene Hasstiraden finden ihren Weg zurück an die Oberfläche und nichts ahnende Schüler werden Opfer von angestaubten Idealen.




Die Todesser sind zurück! Oder anders formuliert: Reinblüter verspüren den plötzlichen Drang, ausgelöst durch eine neue erstarkte alte Macht, die einen Rückhalt darstellt, wieder offener für ihre Überzeugungen zu kämpfen. Die ehemaligen Diener Voldemorts haben sich in den letzten Jahren im Hintergrund gehalten, waren versteckt oder in Askaban unter der Kontrolle des Ministeriums. Nach einem Massenausbruch bekam dieses System erste Risse. Doch dabei scheint es nicht zu bleiben. Mehrere magische Explosionen erschütterten eine der zentralen Außenstellen der Auroren. Tote und Verletzte sollten verschleiern, was das wahre Ziel war. Sie verstricken sich in ihren eigenen Paragraphen und wollen nicht denselben Fehler machen wie vor so vielen Jahren. Doch die Geschehnisse lassen sich nicht verketten, sodass das Ministerium weiterhin im Dunklen tappt. Die Anführerin von MERKUR hat in der Zwischenzeit ihre Ziele erreicht und nutzt die Wirren des Chaos, als Schleier für ihre Machenschaften…


MERKUR ist eine Organisation aus Berufsverbrechern, Klein- und Großkriminellen, die durch die jeweiligen Länderabteilungen ihren Einfluss auf die kriminelle Szene ausübt und diese teils stark dominiert. Die Bedeutung des Namens hat sich seit seiner Gründung mehrfach geändert, doch derzeit scheint die gängige Übersetzung der Anfangsbuchstaben folgende zu sein: Mord | Erpressung | Raub | Korruption | Untergrund | Reichtum
Doch egal wie häufig sich die Bedeutung anpasst oder ändert, so spiegelt es meist die Intentionen, die Eigenschaften oder einfach die Art und Weise wieder, wie sich die Mitglieder selbst sehen.


MERKUR ist ein Sammelbecken der unterschiedlichsten Persönlichkeiten und Schicksale. Vom Nervenkitzel suchenden Angestellten bis hin zum angesehenen Mitglied der Oberschicht, über das Straßenkind, das einfach in den Sumpf des Verbrechens gezogen wurde und dort eigentlich nicht hingehört, ist wirklich alles vertreten. Gleichzeitig bietet MERKUR durch harte Arbeit die besten Aufstiegschancen und so kann aus dem armen Straßenkind plötzlich der Abteilungsleiter eines Landes werden, wenn es sich engagiert und taktisch gut agiert, was es gerade für viele Aussteiger, machthungrige, wissensdurstige und gierige Wesen zu einer lukrativen Alternative macht. Doch meist sind es diejenigen, die von allen im Stich gelassen wurden und die keinen Halt in der gewöhnlichen Gesellschaft finden, die zu MERKUR kommen. Dennoch ist es auch keine Ausnahme, dass gerade Schulden und harte Schicksalsschläge gerade die rechtschaffenen und guten Menschen in die Fänge der Organisation treiben. Dennoch bleibt den meisten eines gemein: Sie führen nach außen hin oft ein sehr normales Leben. An dieser Stelle sei angemerkt, dass MERKUR beizutreten nicht schwer ist, es gibt unzählige Wege, doch der Austritt ist eine ganz andere Sache und im Grunde eine Unmöglichkeit.

EINE NEUE WELT!

Die Elfenvölker existieren seit Jahrtausenden auf dieser Erde. Ihre Welt liegt abgeschottet, ohne Zugang von Menschenhand in einer anderen Dimension. Sie leben für sich und das Wissen über die Menschen ist nur unter wenigen alten und sehr erfahrenen Elfen bekannt. In der Elfenwelt selbst, ist das Spiel um Macht härter denn je. Gut gegen Böse. Licht gegen Dunkelheit. Blaublüter und Adelsgeschlechter kämpfen gegen die Dunkelheit um den Schutz des Throns der Königsfamilie, der seit langer langer Zeit von den Lichtelfen besetzt wird. Sie sind das Königsgeschlecht dieser Welt. Unter den 11 Völkern verstecken sich aber auch drei schwarze Schafe. Dunkelelfen, Todeselfen und Blutelfen. Schon vom Namen her verströmen sie Schrecken und Zerstörung. Das und ihre Gier nach der Königskrone, waren der Grund, warum sie vor 1000 Jahren in die Verbannung geschickt wurden. Eine damalige Fürstin der Dunkelelfen, versuchte durch Komplotte, Intrigen und Angriffe die absolute Macht zu erlangen und fand Verbündete in den Reihen der Todes- und Blutelfen. Mit vereinten Kräften trafen sie die Lichtelfen im Zentrum ihrer Macht, im Herzen ihres Reiches und wurden dafür bestraft.
In der Verbannung selbst gibt es nichts zu Lachen. Armut und Hunger, sind Dinge, die seit diesem einen Jahrtausend das Leben der verbannten Völker schmälern und sie nach Rache sinnen lassen. Sie dürfen die Grenze nicht übertreten, werden abgeschottet und ausgeschlossen und als niederes Volk behandelt. Um die Gefahr, die von ihnen ausgeht, weiterhin gering zu halten, hat die Königskrone in all der Zeit die Verbannung beibehalten und nicht vor dies zu ändern. Weitere Angriffe auf ihre Reihen wiegen sie in dem Glauben, dass genau dies gerechtfertigter Natur ist. Anfang des Jahres 2019, wurde die herrschende Königsfamilie von unbekannten Attentätern ermordet. Gerüchte schreien heraus, dass die Dunkelelfen dafür verantwortlich sind, doch beweisen kann es ihnen niemand. Das Auslöschen der Königsfamilie hatte zur Folge, dass neue Regenten gefunden werden mussten. Die Entscheidung fiel auf eine der einflussreichsten und machtvollsten Familien adliger Lichtelfen. Aurora Allacaya – erstgeborene Tochter zweier Ratsmitglieder des engsten Vertrautenkreises der alten Könige – wurde einen Monat später zur Nachfolgerin gekrönt. Seitdem versuchen sich die lichten Völker von dem Attentat zu erholen und unter neuen Begebenheiten wieder zu erstarken. Die alten Fürstenhäuser treten nach und nach ihre Herrschaft ab und überlassen sie der nächsten Generation, wodurch neuer Wind in die Regierung eines jeden Landes kommt und eine neue Ära anbricht.





ECKDATEN UND BESONDERES

* Roman-Schreibstil und Prinzip der Ortstrennung
* Ein Hauptplot, zwei Nebenplots
* Immer neue Ideen in- und außerhalb des Inplays
* Kompetentes, freundliches Team
* Rating 16+ mit seperatem FSK18 Bereich
* Quartalswahlen in immer neuen Kategorien
* Eigener Plotplanungsteil für MERKUR-Aufträge
* Foreninterner Chat und Spieleecke
* Foreninternes Wiki mit allen wichtigen Inplayfakten und Gegebenheiten
* Mit einem Haustest für die Schüler wird das zum Charakter passende Haus ermittelt
* Eigene Elfenwelt im Inplay mit detailreichem Wiki und Karte der Elfenwelt
* Der Tagesprophet kann von allen Mitgliedern mitgestaltet werden.
* Neben dem berühmten Quidditch gibt es auch noch andere außerschulische Zeitvertreibe in Form von Clubs und AGs, die von den Schülern selbst geleitet werden.




Carissa Malfoy
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Änderungen

Beitrag von Clove Huntress am Di Apr 25 2017, 00:10

~ geändert
avatar
Clove Huntress
Spieleleiter
Spieleleiter

Anzahl der Beiträge : 2264

Nach oben Nach unten

Victorias Grove

Beitrag von London Eye am Do Jun 08 2017, 22:24

Huhu,
wir haben unser Rating geändert und Anmeldungen sind ab sofort nur ab 18 möglich Smile


London Eye
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Änderungen

Beitrag von Clove Huntress am Do Jun 08 2017, 22:34

~ geändert Smile
avatar
Clove Huntress
Spieleleiter
Spieleleiter

Anzahl der Beiträge : 2264

Nach oben Nach unten

God Complex - Lawless Roads

Beitrag von The 100 am Sa Jun 10 2017, 23:10

"Hi, mein Name ist Becca Pramheda und ich komme mit Neuigkeiten aus dem Lawless Roads. Aufgrund technischer Schwierigkeiten war ein Umzug unumgänglich und deshalb bitten wir euch, die gespeicherten Partnerdaten zu überschreiben und den Namen in God Complex zu ändern. Sendet uns bitte eine erneute Bestätigung zu, um die Allianz mit dem God Complex zu erneuern. Vielen Dank für das Update und schöne Grüße."




GOD COMPLEX

LAWLESS ROADS


THE 100
FSK 18
Szenentrennung

JUS DREIN, NO JUS DAUN

It's been 97 years since a nuclear apocalypse killed everyone on Earth, leaving the planet simmering in radiation. Fortunately, there were survivors at the time of the bombs.


Nach fast hundert Jahren landeten die Überlebenden der sterbenden Raumstation "The Ark" wieder auf der Erde, um sie wieder zu bevölkern, doch bald mussten sie feststellen, dass sie nicht, wie angenommen, die einzigen Überlebenden waren. Die Grounder überstanden den Atomkrieg und wurden zu einem kriegerischen Volk, um in der verseuchten Welt nicht auszusterben. Ihnen gehört die Erde und sie sehen die Sky People als Eindringlinge auf ihrem Grund. Während die Sky People ihr neues Zuhause aus den Trümmern der gelandeten Raumstation errichteten, mussten sie gegen die Clans der Grounder kämpfen, die ihr Dasein nicht so einfach hinnehmen wollten. Unter Frost, ihrem neuen Anführer, war das Leben hart, doch er versuchte Arkadia vor den Groundern und vor den Mountain Men zu beschützen und die Sky People am Leben zu erhalten. Er ließ sogar ein ganzes Grounderdorf dem Erdboden gleichmachen, zerstörte Mount Weather mitsamt den Mountain Men. Doch bevor es zu einem Krieg kam, ließ Commander Lexa mit sich verhandeln.

WHAT IS THE ROOT PROBLEM, A. L. I. E.?
TOO MANY PEOPLE.


Es sind drei Monate seit der Ankunft der Abgeordneten in der Grounderhauptstadt Polis vergangen und einiges hat sich verändert. Commander Lexa ernannte die Skaikru zum 13. Clan der Grounder, stellte sie unter ihren Schutz und verlieh ihnen eigene Rechte und das Land um Arkadia. Doch nun droht der Frieden zu bröckeln. Bei einem Angriff von Azgeda verschwand der Commander spurlos in den Wäldern und kehrte nicht mehr nach Polis zurück. Die Ice Nation behauptete, Lexa wäre tot und von ihrem Flammenhüter wurde das Konklave einberufen. Doch Königin Nia brachte mit Ontari einen neuen Anwärter für den Platz des Commanders ins Spiel und noch in der Nacht vor dem Konklave tötete Ontari alle Nachtblüter, um als Einzige übrig zu bleiben. Aber nicht nur sie mussten ihr Leben lassen, auch die Eiskönigin wurde von ihr getötet und ein neuer, unbekannter Flammenhüter bestätigte ihre Erhebung zum Commander. Nun herrscht Ontari mit harter Hand und Willkür über alle Grounder und der Frieden ist in Gefahr, sollten sich ihre Untertanen nicht als treu erweisen.

Doch das ist nicht die einzige Gefahr. Auf seinem Weg durch die Wüste fand Jaha tatsächlich die Stadt des Lichts, oder genauer A. L. I. E., die ihn nun als ihren Messias missbraucht. Er bewegt die Leute dazu, ihre Chips zu schlucken und inzwischen gibt es Einige, über die A. L. I. E. in Gedanken herrscht. Sie hat ihre Augen überall, doch niemand scheint es zu bemerken. Nur Lexa bemerkte, dass irgendetwas nicht stimmt, so nutzte sie den Überfall der Ice Nation, um unterzutauchen und sich auf den Weg zu den Boat People zu machen, um mit Lunas Hilfe herauszufinden, was mit den Menschen passiert und es zu beenden.


Shortfacts

# Keine Mindestpostlänge.
# Kein Vorwissen erforderlich.
# Serien- und erfundene Charaktere willkommen.
# Skaikru, Trikru, Azgeda, Sankru, Floukru und Outsider spielbar.
# Serienangelehnt, im Bezug auf Staffel 1-3




The 100
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Änderungen

Beitrag von Clove Huntress am So Jun 11 2017, 00:46

~ geändert Smile
avatar
Clove Huntress
Spieleleiter
Spieleleiter

Anzahl der Beiträge : 2264

Nach oben Nach unten

NEUERÖFFNUNG: Shadow Creek - Are you mad yet?

Beitrag von Dschinn am So Jun 18 2017, 16:57

Liebe Partner!

Lange war es still in Shadow Creek, weshalb wir beschlossen haben, einen kleinen Reboot zu starten! Das Forum meldet sich mit neuen Plots und neuen Extras zurück und hält seine Tore für jeden geöffnet, egal ob Mensch oder übernatürliches Wesen!

So habt ihr jetzt auch die Möglichkeit Kurzzeitcharaktere zu erstellen und an den Monatsplots im Inplay teilzunehmen, die immer wieder verschiedene Gruppen fördern werden. Es kommen Kämpfe und Kriege auf euch zu!

Inzwischen sind es nicht mehr nur die Dschinns, die Shadow Creek unsicher machen, eine ganze Rotte Vampire ist in der Stadt angekommen und hinterlässt eine Spur blutleerer Leichen. In unserem ersten Monatsplot geht es also Vampire vs. Jäger und wir würden uns freuen, wenn wir unter euch ein paar Vampire finden, die ihr Unwesen in der Stadt treiben wollen oder ein paar Jäger, die schnell nach Shadow Creek reisen können, um die Leute dort zu beschützen!

Falls sich unsere Partnerdaten bei euch nicht schon selbst aktualisiert haben, bitten wir darum, die neuen Daten zu übernehmen! Eure Partnerschaft müsst ihr nicht erneut bestätigen und wir hoffen weiterhin auf eure Unterstützung!

Liebe Grüße,
das Team <3


Dschinn
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Änderungen

Beitrag von Clove Huntress am Mo Jun 19 2017, 19:51

~ Daten haben sich aktualisiert^^
avatar
Clove Huntress
Spieleleiter
Spieleleiter

Anzahl der Beiträge : 2264

Nach oben Nach unten

a beginning that never ends

Beitrag von Carissa Malfoy am So Jul 02 2017, 21:22

Durch ein Update meines alten Foto-Hosters, werden die aktuell eingearbeiteten Links zu den Bildern unserer Daten leider nicht mehr angezeigt. Deswegen würde ich euch bitten, unsere Partnervorstellung zu ersetzen. Eine Rückmeldung ist nicht nötig. Wir bitten die Umstände zu entschuldigen!
Liebe Grüße, Carissa

DAS JAHR 2020 BRICHT AN UND ERNEUT IST DIE ZAUBERERWELT IM WANDEL
www.abeginningthatneverends.de


Gründung: 21.10.2012           Inplay-Beginn: 06.01.2013


Gerüchte um eine gefährliche Untergrundorganisation sind nichts, im Vergleich zu dem was gerade in der Zaubergemeinschaft vor sich geht. Immer mehr Unruhe kommt zurück in den Alltag vieler Hexen und Zauberer, doch noch ist die Gefahr nicht allgegenwärtig. Die ersten Ausläufer spürt man vor allem in Hogwarts. Alte Feindschaften keimen auf, vergessene Hasstiraden finden ihren Weg zurück an die Oberfläche und nichts ahnende Schüler werden Opfer von angestaubten Idealen.




Die Todesser sind zurück! Oder anders formuliert: Reinblüter verspüren den plötzlichen Drang, ausgelöst durch eine neue erstarkte alte Macht, die einen Rückhalt darstellt, wieder offener für ihre Überzeugungen zu kämpfen. Die ehemaligen Diener Voldemorts haben sich in den letzten Jahren im Hintergrund gehalten, waren versteckt oder in Askaban unter der Kontrolle des Ministeriums. Nach einem Massenausbruch bekam dieses System erste Risse. Doch dabei scheint es nicht zu bleiben. Mehrere magische Explosionen erschütterten eine der zentralen Außenstellen der Auroren. Tote und Verletzte sollten verschleiern, was das wahre Ziel war. Sie verstricken sich in ihren eigenen Paragraphen und wollen nicht denselben Fehler machen wie vor so vielen Jahren. Doch die Geschehnisse lassen sich nicht verketten, sodass das Ministerium weiterhin im Dunklen tappt. Die Anführerin von MERKUR hat in der Zwischenzeit ihre Ziele erreicht und nutzt die Wirren des Chaos, als Schleier für ihre Machenschaften…


MERKUR ist eine Organisation aus Berufsverbrechern, Klein- und Großkriminellen, die durch die jeweiligen Länderabteilungen ihren Einfluss auf die kriminelle Szene ausübt und diese teils stark dominiert. Die Bedeutung des Namens hat sich seit seiner Gründung mehrfach geändert, doch derzeit scheint die gängige Übersetzung der Anfangsbuchstaben folgende zu sein: Mord | Erpressung | Raub | Korruption | Untergrund | Reichtum
Doch egal wie häufig sich die Bedeutung anpasst oder ändert, so spiegelt es meist die Intentionen, die Eigenschaften oder einfach die Art und Weise wieder, wie sich die Mitglieder selbst sehen.


MERKUR ist ein Sammelbecken der unterschiedlichsten Persönlichkeiten und Schicksale. Vom Nervenkitzel suchenden Angestellten bis hin zum angesehenen Mitglied der Oberschicht, über das Straßenkind, das einfach in den Sumpf des Verbrechens gezogen wurde und dort eigentlich nicht hingehört, ist wirklich alles vertreten. Gleichzeitig bietet MERKUR durch harte Arbeit die besten Aufstiegschancen und so kann aus dem armen Straßenkind plötzlich der Abteilungsleiter eines Landes werden, wenn es sich engagiert und taktisch gut agiert, was es gerade für viele Aussteiger, machthungrige, wissensdurstige und gierige Wesen zu einer lukrativen Alternative macht. Doch meist sind es diejenigen, die von allen im Stich gelassen wurden und die keinen Halt in der gewöhnlichen Gesellschaft finden, die zu MERKUR kommen. Dennoch ist es auch keine Ausnahme, dass gerade Schulden und harte Schicksalsschläge gerade die rechtschaffenen und guten Menschen in die Fänge der Organisation treiben. Dennoch bleibt den meisten eines gemein: Sie führen nach außen hin oft ein sehr normales Leben. An dieser Stelle sei angemerkt, dass MERKUR beizutreten nicht schwer ist, es gibt unzählige Wege, doch der Austritt ist eine ganz andere Sache und im Grunde eine Unmöglichkeit.

EINE NEUE WELT!

Die Elfenvölker existieren seit Jahrtausenden auf dieser Erde. Ihre Welt liegt abgeschottet, ohne Zugang von Menschenhand in einer anderen Dimension. Sie leben für sich und das Wissen über die Menschen ist nur unter wenigen alten und sehr erfahrenen Elfen bekannt. In der Elfenwelt selbst, ist das Spiel um Macht härter denn je. Gut gegen Böse. Licht gegen Dunkelheit. Blaublüter und Adelsgeschlechter kämpfen gegen die Dunkelheit um den Schutz des Throns der Königsfamilie, der seit langer langer Zeit von den Lichtelfen besetzt wird. Sie sind das Königsgeschlecht dieser Welt. Unter den 11 Völkern verstecken sich aber auch drei schwarze Schafe. Dunkelelfen, Todeselfen und Blutelfen. Schon vom Namen her verströmen sie Schrecken und Zerstörung. Das und ihre Gier nach der Königskrone, waren der Grund, warum sie vor 1000 Jahren in die Verbannung geschickt wurden. Eine damalige Fürstin der Dunkelelfen, versuchte durch Komplotte, Intrigen und Angriffe die absolute Macht zu erlangen und fand Verbündete in den Reihen der Todes- und Blutelfen. Mit vereinten Kräften trafen sie die Lichtelfen im Zentrum ihrer Macht, im Herzen ihres Reiches und wurden dafür bestraft.
In der Verbannung selbst gibt es nichts zu Lachen. Armut und Hunger, sind Dinge, die seit diesem einen Jahrtausend das Leben der verbannten Völker schmälern und sie nach Rache sinnen lassen. Sie dürfen die Grenze nicht übertreten, werden abgeschottet und ausgeschlossen und als niederes Volk behandelt. Um die Gefahr, die von ihnen ausgeht, weiterhin gering zu halten, hat die Königskrone in all der Zeit die Verbannung beibehalten und nicht vor dies zu ändern. Weitere Angriffe auf ihre Reihen wiegen sie in dem Glauben, dass genau dies gerechtfertigter Natur ist. Anfang des Jahres 2019, wurde die herrschende Königsfamilie von unbekannten Attentätern ermordet. Gerüchte schreien heraus, dass die Dunkelelfen dafür verantwortlich sind, doch beweisen kann es ihnen niemand. Das Auslöschen der Königsfamilie hatte zur Folge, dass neue Regenten gefunden werden mussten. Die Entscheidung fiel auf eine der einflussreichsten und machtvollsten Familien adliger Lichtelfen. Aurora Allacaya – erstgeborene Tochter zweier Ratsmitglieder des engsten Vertrautenkreises der alten Könige – wurde einen Monat später zur Nachfolgerin gekrönt. Seitdem versuchen sich die lichten Völker von dem Attentat zu erholen und unter neuen Begebenheiten wieder zu erstarken. Die alten Fürstenhäuser treten nach und nach ihre Herrschaft ab und überlassen sie der nächsten Generation, wodurch neuer Wind in die Regierung eines jeden Landes kommt und eine neue Ära anbricht.





ECKDATEN UND BESONDERES

* Roman-Schreibstil und Prinzip der Ortstrennung
* Ein Hauptplot, zwei Nebenplots
* Immer neue Ideen in- und außerhalb des Inplays
* Kompetentes, freundliches Team
* Rating 16+ mit seperatem FSK18 Bereich
* Quartalswahlen in immer neuen Kategorien
* Eigener Plotplanungsteil für MERKUR-Aufträge
* Foreninterner Chat und Spieleecke
* Foreninternes Wiki mit allen wichtigen Inplayfakten und Gegebenheiten
* Mit einem Haustest für die Schüler wird das zum Charakter passende Haus ermittelt
* Eigene Elfenwelt im Inplay mit detailreichem Wiki und Karte der Elfenwelt
* Der Tagesprophet kann von allen Mitgliedern mitgestaltet werden.
* Neben dem berühmten Quidditch gibt es auch noch andere außerschulische Zeitvertreibe in Form von Clubs und AGs, die von den Schülern selbst geleitet werden.




Carissa Malfoy
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Änderungen

Beitrag von Clove Huntress am Fr Jul 07 2017, 20:30

~ geändert
avatar
Clove Huntress
Spieleleiter
Spieleleiter

Anzahl der Beiträge : 2264

Nach oben Nach unten

The Destiny ~ of Mystic Falls ~ | FSK 18+ | TVD/TO RPG

Beitrag von Elena G am Sa Jul 08 2017, 19:20


kath
Unsere Geschichte
Ein dunkler Schleier liegt auf unserer Welt
Unsere kleine Gruppe befindet sich in tiefer Trauer, nachdem die andere Seite kollabiert ist und mit ihr zwei geliebte Wesen aus unserer Mitte gerissen wurden. Doch wie überwindet man diesen jähen Verlust? Wie lebt man weiter, in dem Bewusstsein, dass sich jemand anders für dieses Leben geopfert hat? Woher zieht man die Kraft, jeden Morgen aus dem Bett aufzustehen und einen neuen Tag zu bestreiten, wenn das Schicksal ein riesiges Loch in das eigene Herz gerissen hat? Es gibt keine Medizin gegen den unbändigen Schmerz, den ein jeder beim Verlust einer ihm nahe stehenden Person empfinden muss. Es gibt keinen Trost für die Leere, die der Tod eines geliebten Menschen hinterlässt. Und doch entwickeln wir alle unterschiedliche Strategien und Mechanismen, die uns das Weiterleben ermöglichen. Manche von uns streben krankhaft nach Ablenkung, stürzen sich in die Verdrängung, um ihr eigenes Leid zu vergessen. Andere klammern sich verzweifelt an die Erinnerungen, ertrinken in ihrem Schmerz. Die Suche nach dem richtigen Weg, um den Tod zu verarbeiten, ist aussichtslos. Was unsere verschiedenen Verarbeitungsweisen miteinander verbindet, ist die Tatsache, dass wir alle weitermachen.
Den Tod eines geliebten Menschen zu überwinden, ist ein beinahe unmögliches und unfassbar schmerzhaftes Unterfangen. Aber wie überwindet man den eigenen Tod?

       

       In New Orleans scheinen die wirklich schlimmen Dinge überstanden zu sein, doch die Verluste waren auch hier groß und ließen gebrochene Herzen zurück. Eine Familie die um ihren Verlust trauert und versucht die Dinge in der Stadt zu ändern, damit sie bald wieder mit all ihren Lieben vereint sein kann, doch alte Geister brechen über der Stadt ein und drohen weitere Schatten über alles und jeden zu legen. Vampire, Wölfe und Hexen müssen vielleicht zusammen arbeiten um ihre Stadt zu beschützen, doch können die Wesen die Vergangenheit hinter sich lassen? Während die Wölfe sich noch immer darum bemühen zu ihrer alten Form aufzulaufen und dazu gehört natürlich auch ein ganz besonderes Mitglied. Wird sie den Weg zu ihrer alten Familie aufrecht erhalten oder zieht sie die neue Familie jedem anderen vor? Doch nicht nur Familie steht in den Sternen geschrieben, denn auch eine Glaubensfrage rückt näher. Ein Mann der sich für die rechte Hand Gottes hält und jeden Sünder bestrafen will … wird es möglich sein zusammenstehen zu können und den Widrigkeiten zu trotzen? Oder wird New Orleans ein weiteres mal in Flammen aufgehen?

       

       Nur in Richmond scheint es friedlich zuzugehen. Doch kann der Schein auch hier trügen? Können zwei gebrochene Herzen geheilt werden, wenn sie einander wiederfinden und zwei Wolfsrudel auf ihre eigene Art vereinen? Oder wird auch hier die Vergangenheit mit großen Schritten auf die Bewohner treffen? In einer Stadt in der es vor Übernatürlichen Wesen nur so wimmeln kann, wird es bestimmt nicht lange dauern bis der ein oder andere Jäger auftaucht und die Leben der Beteiligten durcheinander bringen, doch gemeinsam können sie dem Sturm bestimmt standhalten? Sind sie zum Scheitern verurteilt oder werden sie gestärkt aus ihren Kämpfen hervorgehen, mit Freundschaften die ein Leben lang halten?
The Destiny - of Mystic Falls
Werde Teil unserer Welt und verändere das Schicksal der Charaktere
Das Forum



Edit von Clove: erledigt

Elena G
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Änderungen

Beitrag von theobsession am Mo Jul 17 2017, 17:51

Hallo liebe Partner  Smile
Leider wurden auch wir Photobucket-Opfer und mussten unsere Daten neu überarbeiten. Wäre super, wenn ihr diese erneuern könntet. Eine Bestätigung brauchen wir nicht. Vielen Dank schonmal Smile
Liebe Grüße,
Key aus dem http://theobsession.de





Kriminell. Verboten. Verschlagen.
Eine Stadt, wie keine andere.

CRIME | AB 18 | IT IS WHAT IT IS

  • ST. LOUIS | USA
  • 2013
  • CRIMINALS | COPS | SILLY CITIZENS
  • POSTS | KEINE MINDESTLÄNGE
  • STECKIS | KEINE MINDESTLÄNGE
  • SZENENTRENNUNG


    http://theobsession.de




  • theobsession
    Gast


    Nach oben Nach unten

    Lucky Strike Las Vegas

    Beitrag von Nathan Broderick am Di Sep 26 2017, 18:18

    Liebe Partner,
    wir haben unseren Ingamezeitraum angepasst und entsprechend unser Datenblatt geändert. Es wäre toll wenn ihr unsere Daten anpasst. Eine erneute Bestätigung ist natürlich nicht nötig.
    Viele Grüße, das Team vom LSLV
    Lucky Strike Las Vegas
    _______________

    Lucky Strike Las Vegas inhabitants rules wanted taken faces places

    a fortune won and lost on ev'ry deal
    all you need's a strong heart and a nerve of steel


    Welcome to Las Vegas. Du suchst dein Glück im Spiel oder in der Liebe? Hier kannst du alles haben, wenn du das nötige Kleingeld mit ins African Star Casino bringst. Nicht umsonst heißt Las Vegas die Stadt der Sünde!

    Doch das ist nur eine Facette: Ansonsten ist die Stadt in der Wüste eine ganz normale Großstadt, in der man lebt, liebt und hasst. Die Studenten der University of Nevada machen das Nachtleben im Club Horizon's End oder dem Sloan's Irish Pub unsicher. Die Ärzte vom Sunrise Hospital flicken zusammen, was die Polizisten vom LVMPD im Kampf gegen den Motorrad Club Desert Devils übrig gelassen haben. Wenn es einmal brennt ist die Feuerwehr der Firestation 1 auch nicht weit.

    Reallife RPG | 2017 | ab 18 | Szenentrennung | MPL: 1500
    entspannte Blacklistregeln
    boardinternes soziales Netzwerk
    Lucky Strike Las Vegas



    Edit von Clove: erledigt

    Nathan Broderick
    Gast


    Nach oben Nach unten

    Re: Änderungen

    Beitrag von Sam Winchester am Mi Nov 01 2017, 05:47

    Hi

    wir haben wir einiges an unserer Storyline etwas verändert und möchten sie mit euch teilen. Bitte übernehmt unser Datenblatt. Danke schön. Eine Rückmeldung ist nicht nötig. Weiterhin auf eine gute Partnerschaft:




    Datenblatt des Abandon All Hope

    "The Apocalypse is coming."


    Was wäre wenn es diesmal doch stimmt was man sich bei einem Bier in der Bar erzählt, wenn die Welt wie wir sie kennen tatsächlich an ihrem persönlichen Abgrund steht und dem endgültigen Ende entgegen lacht? "Das ist doch bloß wieder eine Lüge." ,sagt man sich, schüttelt den Kopf und schließt mit diesem Thema wieder ab ohne einen weiteren Gedanken zu verschwenden. Doch ich sage dir etwas: Die Welt ist gerade dabei unterzugehen. Die Apokalypse in ihrer brutalsten Form steht bevor und wird uns keine Gnade aufzeigen. Doch dieses Ende steht nicht erst seit gestern hinter der nächsten Tür und klopft voller Vorfreude, nein. Das Böse gibt es schon länger als es die Menschen und all das was sie erschufen gibt. Der Zündstoff für jede Horrorgeschichte die man sich am Lagerfeuer erzählt ist tatsächlich wahr. In jedem Schatten könnte ein Monster auf dich lauern, jederzeit hinter dir auftauchen und dich auf die verschiedensten Arten töten. Dämonen, Engel, Vampire, Werwölfe und Geister sind bloß die Spitze eines riesigen Eisberges. Doch neben diesen Wesen sind die Apokalyptischen Reiter auf dem Vormarsch und beweisen das es diesmal der wahre Untergang sein wird. Die vier Reiter werden uns ihre Geißeln werden und heimsuchen und keine Gnade zeigen.

    Lucifer erhebt sich aus seinem Käfig der Hölle und bringt die nächste Gefahr für diese Welt. Ein Dämon hat gerade dafür gesorgt das Sam Winchester, Jäger und Opfer der Apokalypse, Lilith, den ersten erschaffenen Dämon tötet und somit das letzte der Siegel bricht welches den Käfig des Teufels verschlossen hält um diesen nun zu öffnen. Der gefallene Erzengel wurde von Gott in diesen gesperrt um die Welt und die Menschheit zu schützen, denn Lucifer verachtet diese zutiefst. Die Engel kämpfen darum die Brüder dazu zu bringen zu den Erzengeln Michael und Lucifer Ja zu sagen, damit diese Sam und Dean als Hüllen für einen finalen Kampf nutzen können. Doch beide weigern sich dagegen, denn dieser Kampf würde ebenfalls das Ende der Welt bedeuten. Neben all den Monstern die Albträume heimsuchen sorgen also noch Engel und Dämonen für Chaos. Diese Welt brauch Jäger und andere mutige Seelen die gemeinsam gegen das Böse kämpfen und den Untergang ein weiteres mal verhindern so dringend wie noch nie. Gehörst du zu diesen mutigen Menschen die ihr Leben aufgeben um sich dem Kampf gegen dem Bösen zu widmen?

    Storyline
    ...

    Sonstiges: Wie es auch weiter gehen mag entscheidet alleine ihr. Trefft alte Bekannte, alte Freunde und neue Feinde. Seid dabei und schreibt unsere Geschichte weiter. Lebt eure Ideen aus. Vielleicht rettet ihr sogar selbst die Welt oder stürzt sie in den Untergang.

    Haben wir euer Interesse geweckt und ihr seid genauso motiviert zu schreiben? Dann meldet euch an denn wir freuen uns auf jedes Mitglied das mit uns die Storyline erweitern & Abenteuer erleben möchte.



    Eckpunkte:

    ➽ Supernatural Forum

    ➽ Supernatural nach 5x04 und playen danach frei weiter

    ➽ Serien- und Freecharakter

    ➽ FSK 18

    ➽ Szenentrennung

    ➽ ab 500 MPL aufwärts




    [align=center]
    Links:
    [/align]
    [align=center]Forum[/align]
    [align=center]Alles wichtige
    Bewerbungs-Area
    Partner-Area[/align]

    Wichtiges

    I shall fear no evil?

    Sam Winchester
    Gast


    Nach oben Nach unten

    Wir nehmen Abschied

    Beitrag von DAYS OF OUR LIVES am So Dez 03 2017, 21:13





    Das DOOL verabschiedet sich

    Vielen Dank für eure Treue




    how the story began

    Es war der 29. April 2007 als aus einer Idee ein Zuhause für Geschichten und herumgeisternde User wurde, die versuchten, an irgendeiner Stelle ihre Ideen auszudrücken und festigen. Das „Days of our Lives“ wurde geboren.
    Seither wurden viele glückliche und traurige Geschichten geschrieben. Auch hinter den Kulissen wurde gelacht, geweint und es bildeten sich Freundschaften, die vielleicht eines der wichtigsten Resultate eines gemeinsamen Hobbys darstellen.

    Liebe Partner,
    nach turbulenten Jahren sowohl im privaten, als auch im Forenleben hat sich die Boardgründerin am 19.11.2017 dazu entschieden, das Forum zu verlassen. Als verbleibendes Teammitglied traf ich, gemeinsam mit den treuen Seelen, dem Herz unseres Forums die Entscheidung, dass wir die Ära zu Ende gehen lassen werden. Nach über 10 Jahren möchten wir das DOOL in den Ruhestand entlassen und ziehen mit unseren Geschichten und Storys weiter.
    Gemeinsam begeben wir uns mit einem weinendem und einem lachenden Auge in unser Partnerforum „Welcome to Littlewood“ welches einer ganzen Stadt (New York) Obdach gewährt. Von hier aus werden wir dem DOOL weiterhin Tribut zollen und existieren dort als Herz des Forums weiter.

    Euch liebe Partner, danken wir ganz herzlich für die jahrelange Partnerschaft und Treue. Wir wünschen euch noch viele erfolgreiche Jahre, viele tolle und mitreißende Geschichten, wie auch wir sie im DOOL erleben durften. Haltet uns in guter Erinnerung.
    Wer gerne mit uns in Verbindung bleiben möchte, dem bieten wir gerne eine Partnerschaft mit „Welcome to Littlewood“ an. Falls Interesse besteht, sendet uns gerne eine Anfrage. Wir bitten jedoch voraus um Verständnis, dass es durch die Fusion/Zusammenführung mit dem DOOL noch einige Arbeiten zu erledigen gibt (mitunter gab es einen Forenumzug), bevor wir uns mit aktualisierten Partnerdaten zur Bestätigung melden können.

    Vielen Dank, alles Gute und eine besinnliche Adventszeit
    Das „Days of our Lives“







    DAYS OF OUR LIVES
    Gast


    Nach oben Nach unten

    Re: Änderungen

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Gesponserte Inhalte


    Nach oben Nach unten

    Seite 5 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5

    Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

    - Ähnliche Themen

    Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
     
    Befugnisse in diesem Forum
    Sie können in diesem Forum antworten